Über mich...

  

Mein Name ist Nicole Ruhrländer, ich wurde am 18.10.1983 in Altenburg geboren. Mit 14 Jahren zog ich mit meiner Mutter nach Leipzig, wo ich meine Schule 2002 mit der allg. Hochschulreife beendete.

  

2007 führte mich der Weg zu meinem Mann an die wundervolle Bergstraße.

Nach vielen tollen Jahren an der Bergstraße führte uns unser Weg wieder zurück nach Leipzig.

 

Ab den 01.01.2022 übernehme ich eine tolle Kindertagespflege in der Könneritzstraße in Leipzig Schleußig.

 

Die Wohnung hat 2 liebevoll eingerichtete, kindgerechte, helle und freundlichen Räume, die speziell für die Kinder gestaltet sind und viel Platz zum Spielen und Träumen bieten. Auch ein schöner Garten am Haus ist vorhanden, damit gibt es vielfältige Spiel- und Bewegungsmöglichkeiten auch im Freien. Der Clara-Zetkin-Park ist in unmittelbarer Umgebung, so dass wir noch viel mehr Möglichkeiten zum Erkunden der Natur, zum Toben und Entdecken in fußläufiger Nachbarschaft haben.

 

Seit dem 22.12.2012 sind mein Mann Nils und ich glückliche Eltern unseres Sohnes Max. Komplett sind wir seit dem 18.09.2014, da erblickte unser Sohn Lukas das Licht der Welt.

 

Ich bin gelernte Immobilienkauffrau und habe einige Jahre in diesem Beruf gearbeitet. In der Elternzeit, meiner Söhne Max und Lukas, reifte in mir der Gedanke, mich als Tagesmutter selbstständig zu machen.

 

Die gesammelten Erfahrungen bei meiner Tätigkeit als Tagesmutter, in Einhausen, und bei der Erziehung meiner Söhne werden mir helfen, die verantwortungsvolle Arbeit umzusetzen.

 

Mein Mann ist gelernter KFZ-Mechatroniker, seit 2012 KFZ-Meister und arbeitet nun bei Wacker Neuson als Niederlassungsleiter. Er unterstützt mich bei der Arbeit als Tagesmutter voll und ganz.

  





 

Bild 1
Unsere kleine Familie